Das Minisportabzeichen im Kreis Mettmann

Kinder haben einen natürlichen Bewegungsdrang. Ziel des Minisportabzeichens ist es daher, eine behutsame, kindgerechte, spielerische und vor allem eine von Spaß und positiven Bewegungserfahrungen geprägte Heranführung an Bewegung Spiel und Sport für die Kita-Kinder im Kreis Mettmann zu ermöglichen. Besonders der Spaß an der Bewegung im Freien soll gefördert werden.

In Zusammenarbeit mit „Lott-Jonn Initiative Kinder- und Jugendgesundheit“ des Kreisgesundheitsamtes Mettmann bietet der Kreissportbund Mettmann e.V. seit 2010 3-6 jährigen Kindern die Möglichkeit an, das Minisportabzeichen abzulegen. Auf einer großen Sportanlage absolvieren die Kindergartenkinder die 5 verschiedenen Disziplinen "ganz t(d)oll bewegen", "ganz weit oder ganz hoch springen", "ganz schnell laufen", "ganz weit oder ganz hoch werfen" und "ganz lange laufen". Alle Kinder werden für ihre Leistungen geehrt und erhalten als Anerkennung eine Urkunde und eine Medaille. Das Minisportabzeichen wird gemeinsam mit den Stadtsportverbänden vor Ort umgesetzt. 

 

Ihr Ansprechpartner:

Simon Tsotsalas
Tel. 02104 - 976 100

Termine
Termine

Das Minisportabzeichen wird seit 2010 in den kreisangehörigen Städten durchgeführt.

Terminübersicht Minisportabzeichen Kreis Mettmann