KSB Mettmann e.V.
KSB Mettmann e.V.
KSB Mettmann e.V.

Fortbildungen im Kinder- und Jugendbereich

Einige der folgenden Maßnahmen werden aus Kinder-und Jugendförderplanmitteln (KJFP-Mittel) bzw. mit Mitteln des Europäischen Sozialfonds und des Landes Nordrhein-Westfalen gefördert.

  • 17-133-3481 - Raum ist in der kleinsten Hütte (15 LE)

    Spiel, Bewegung und Wahrnehmung in unterschiedlichen Räumen

    Lizenzverlängerung: ÜL-C, JL, ÜL-B (BiKuV, BeSS, GfK)

    Kinder brauchen für ihre Entwicklung und zur Vorbereitung für schulisches Lernen Raum zum Spielen, für Bewegung, Kreativität und vielfältige Sinneserfahrungen. In dieser praxisorientierten Fortbildung werden Möglichkeiten zu den einzelnen Bereichen in Theorie und Praxis erlebt.

    Termin              Sa/So, 11./12.03.17, Sa 9–16.30 Uhr, So 9–15.30 Uhr

    Ort                   Sporthalle Lindenschule, Lindenstr. 26, 42489 Wülfrath

    Leitung             Heike Blucha, Ingrid Rössler

    Gebühr                 80,- € (120,- € Sportverein nicht im SSV), (160,- € ohne Vereinsempfehlung)        

  • 17-133-3482 - Komm mit ins Reich der Sinne (15 LE)

    Ganzheitliche Entwicklungsförderung durch Bewegungs- und Wahrnehmungsspiele

    Lizenzverlängerung: ÜL-C, JL, ÜL-B (BiKuV, BeSS, GfK)

    Das die Bewegungsentwicklung und die Sinneswahrnehmung eng miteinander verknüpft sind und sich gegenseitig beeinflussen, wird in der Beobachtung von Kindern schnell deutlich. Was aber, wenn etwas mit der Wahrnehmung nicht stimmt? Wie gelingt eine ganzheitliche Wahrnehmungsförderung im Kontext eines Bewegungsangebotes?

    Inhalte der Fortbildung:

    • Zusammenhang von Bewegung und Wahrnehmung
    • Entwicklung der Wahrnehmung und ihre Bedeutung im kindlichen  Entwicklungsprozess
    • Auffälligkeiten der Wahrnehmungsverarbeitung
    • Zahlreiche praktische Vorschläge und Ideen, die dazu beitragen, die Wahrnehmung der Kinder „sinn-voll“ zu fördern.

    Termin              Sa/So, 01./02.04.17, 9–16 Uhr  

    Ort                   Sporthalle in Langenfeld

    Leitung             Silvia Schwarz-Hollasch

    Gebühr             80,- € (120,- € Sportverein nicht im SSV), (160,- € ohne Vereinsempfehlung)        

  • 17-133-3483 - Bewegte Sprache (8 LE)

    Begreifen und Verstehen, ein Wechselspiel für Bewegung und Kommunikation

    Lizenzverlängerung: ÜL-C, JL, ÜL-B (BiKuV, BeSS, GfK)

    Chancen durch Sprache etwas bewegen zu können und über das Bewegen sprachlich die Welt zu entdecken gibt es in der Entwicklung von Kindern genug. Anlässe dafür können in Bewegungsangeboten vielfältig geschaffen werden. Wir erleben mit zahlreichen praktischen Beispielen, wie über Bewegung Sprachhandlungen spielerisch und lustvoll angebahnt werden bzw. wie Sprache den Weg zu Bewegungshandlungen öffnet. Eine wunderbare Entdeckung ist hierbei das Erleben der eigenen Wirksamkeit durch gelingende Kommunikation.

     

    Termin              Sa, 16.09.17, 9–16.30 Uhr

    Ort                   TH1 SGG Astrid-Lindgren-Schule, Spessartstr. 2-6, 40822 Mettmann

    Leitung              Heide Förster

    Gebühr                 45,- € (67,50 € Sportverein nicht im SSV), (90,- € ohne Vereinsempfehlung)         

  • 17-133-3484 - „Alles im Gleichgewicht?“ (8 LE)

    Spielerische Förderung von Gleichgewicht, Körpertonus und Mundmotorik

    Lizenzverlängerung: ÜL-C, ÜL-BE, -BiKuV (speziell für Bewegungskitas)

    Die Grundspannung der Muskulatur (Tonus) ist Voraussetzung, um uns gegen die Schwerkraft aufzurichten und ausbalancieren zu können. Zusammen mit der kinästhetischen Wahrnehmung steuert und reguliert das vestibuläre System den Muskeltonus. Kinder mit Schwächen im kinästhetischen oder vestibulären Bereich haben häufig Schwierigkeiten ihren Muskeltonus zu regulieren. Neben der Gesamt-körperkoodination wird auch Mundmotorik und somit die Sprache beeinträchtigt.

    Der Lehrgang vermittelt leicht umsetzbare Praxisideen:

    • Bedeutung der kinästhetischen Wahrnehmung und des Körpertonus
    • Was ist Mundmotorik?
    • Bewegte Spielideen zur Körperhaltung und zum Gleichgewicht
    • Praktische Förderideen zur Mundmotorik und Tipps zur Umsetzung im Kita-Alltag

     

     

    Termin              Fr, 13.10.17, 9–16 Uhr   

    Ort                   Sporthalle in Langenfeld

    Leitung             Silvia Schwarz-Hollasch

    Gebühr                 45,- € (67,50 € Sportverein nicht im SSV), (90,- € ohne Vereinsempfehlung)

  • 17-133-3485 - Inklusiv spielen - Sinne schärfen - Entspannen (8 LE)

    Vielfältige Impulse für den Alltag, in Kita, Schule und Sportverein

    Lizenzverlängerung: ÜL-C, JL, ÜL-B (BiKuV, BeSS, GfK)

    Bewegung, Spiel und Sport spielen für alle Menschen eine zentrale Rolle in der Auseinandersetzung mit der eigenen Persönlichkeit, den eigenen Fähigkeiten und dem eigenen Sozialraum. In dieser Fortbildung wird ausprobiert, variiert und reflektiert, inwiefern unter den gegebenen Rahmenbedingungen Bewegungsangebote für die jeweiligen Zielgruppen geeignet sind bzw. realisiert werden können. Hierzu sammeln wir in, mit und durch Bewegung miteinander Eindrücke und Erfahrungen, die neugierig auf sofortige Umsetzung machen.

     

    Termin              Sa, 14.10.17, 9–16.30 Uhr

    Ort                   TH1 SGG Astrid-Lindgren-Schule, Spessartstr. 2-6, 40822 Mettmann

    Leitung              Heide Förster

    Gebühr             45,- € (67,50 € Sportverein nicht im SSV), (90,- € ohne Vereinsempfehlung)

  • 17-133-3486 - Groß und Klein - das kann gut sein (15 LE)

    Lizenzverlängerung: ÜL-C, JL, ÜL-B (BiKuV, BeSS, GfK)

    Kinder bewegen sich gerne, egal ob unter oder über 3! Doch wie schaffe ich es als Übungsleiter/ in oder Erzieher/ in den verschiedenen Bedürfnissen in Bezug auf Raum, Material und Entwicklungsstand gerecht zu werden. Diese Fortbildung befasst sich anhand exemplarischer Bewegungsstunden intensiv mit dem Thema wie Bewegungsanlässe für verschiedene Altersstufen bzw. Raumgrößen verändert und angepasst werden können.

     

    Termine                        Sa/So, 14./15.10.17, Sa 9–16.30 Uhr, So 9–15.30 Uhr

    Ort                   Sporthalle Lindenschule, Lindenstr. 26, 42489Wülfrath

    Leitung             Ingrid Rössler

    Gebühr                 80,- € (120,- € Sportverein nicht im SSV), (160,- € ohne Vereinsempfehlung)         

  • 17-133-3487 - Paule Puste (8 LE)

    Lizenzverlängerung: ÜL-C, JL, ÜL-B (BiKuV, BeSS, GfK)

    Der praxisorientierte Lehrgang soll den Grundgedanken der Ausdauerschulung mit Kindern im Kleinkind- und Vorschulalter vermitteln. Neben praktischen Anregungen wird auch theoretisches Grundlagenwissen zum Thema Ausdauerschulung mit Kindern gelegt.

    Inhalte:              

    • Theoretische Grundlagen zur Ausdauer und zum Ausdauertraining im Kindesalter              
    • Bewegungsspiele zum Thema              
    • Anspannung vs. Entspannung              
    • Kindgerechte Vermittlung von theoretischen Hintergründen              
    • Vorstellung des Bewegungskonzepts „Paule Puste“ für die Arbeit in der Praxis


      Termin              Sa, 11.11.17, 9–16 Uhr

      Ort                     Sporthalle in Langenfeld
      Leitung             Schwarz-Hollasch
      Gebühr             45,00 € (67,50 € Sportverein nicht im SSV), (90,- € ohne Vereinsempfehlung)         

  • 17-133-3488 - Krabbeln, Kullern, Purzelbaum (15 LE)

    Bewegungsförderung für 1-3 jährige Kinder         

    Lizenzverlängerung: ÜL-C, ÜL-BE, -BiKuV

    Robben, Krabbeln, Laufen, ... - in den ersten drei Lebensjahren ist die Bewegungsentwicklung eine elementare Basis zum Lernen. Mit erlebnisorientierten  Angeboten können wir diese Altersgruppe sinnvoll fördern. Die Fortbildung bietet Ihnen Impulse für Sportvereine, Spielgruppen und Kindertageseinrichtungen an.

    Inhalte der Fortbildung:  

    • Die Bedeutung der motorischen Entwicklung und die Entwicklung der Persönlichkeit
    • bunte Spiel- und Übungsvielfalt von Groß- und Kleingeräten
    • Einsatz von Alltagsmaterialien
    • ganzheitliche Bewegungsförderung  

     

     

    Termin              Sa/So, 18./19.11.17, 9–16 Uhr  

    Ort                   Sporthalle in Langenfeld

    Leitung             Silvia Schwarz-Hollasch

    Gebühr             80,- € (120,- € Sportverein nicht im SSV), (160,- € ohne Vereinsempfehlung)